Gibbston Valley GV Collection Pinot Noir 2014

Gibbston Valley GV Collection Pinot Noir 2014

36,50 CHF - 37,50 CHF

inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Gibbston Valley GV Collection Pinot Noir 2014


Art.Nr. 1247ch


 Europaexklusiver Weingenuss vom südlichsten Anbaugebiet der Welt.

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 37,50 CHF 50,00 CHF
>= 6 36,50 CHF -2.7 % 48,67 CHF

  Mehr Details

Kunden kauften auch

Te Awanga Estate Hawkes Bay Merlot Cabernet Franc 2013

Te Awanga Estate Hawkes Bay Merlot Cabernet Franc 2013

29,50 CHF - 30,50 CHF*

39,33 CHF pro Liter


Zum Artikel

Julicher Estate Martinborough Pinot Noir 2013

Julicher Estate Martinborough Pinot Noir 2013

33,90 CHF - 35,80 CHF*

45,21 CHF pro Liter


Zum Artikel

Blank Canvas Syrah 2014

Blank Canvas Syrah 2014

34,80 CHF - 35,90 CHF*

46,40 CHF pro Liter


Zum Artikel

Weinbeschreibung

Gibbston Valley GV Collection Pinot Noir 2014

Schroffe, schneebedeckte Berge, klare, blaue Flüsse, tiefe Schluchten und mit Grasbüscheln bewachsenen Hügel - die atemberaubende Landschaft von Central Otago. Hier entsteht der Gibbston Valley GV Collection Central Otago Pinot Noir 2014. Er vereint gekonnt Trauben der verschiedenen Weinberge eines der ersten Weingüter im südlichsten Anbaugebiet der Welt.

Degustationsnotiz

Ansprechendes Karmesinrot. Die Nase hat einen schönen Duft, mit blumigen Aromen von Veilchen, Gewürznelke, Kirsche und Pflaume. Diese gleiten samtig mit temperamentvoller Energie über den Gaumen bis in den elanvollen, langen Abgang.

Charakteristische Aromen:

VeilchenGewürznelkeKirsche

 

Bewertungen

Kritiker über den Gibbston Valley GV Collection Central Otago Pinot Noir 2014:

Raymond Chan WeinkritikerRaymond Chan: 5 Sterne. This is a full, up-front and bold, sweet-fruited Pinot Noir with freshness and fine structure.

 

Informationen

Traubensorte: 100% Pinot Noir

Speiseempfehlung: sehr vielseitig - z.B. Lamm, Pilzgerichte, Reh

Weinberge: Vier Bendigo Weinberge ( 90%) und 1 Gibbston (10%). Bendigo für Struktur und Gewicht, Gibbston für den Duft.

Weinherstellung: Die Trauben der 5 Weinberge wurden von Hand gepflückt und in mehrere kleine Einheiten unterteilt. Eine Mischung von Stilen und Prozentsätze an Ganztraubenpressung von langer Mazeration zu kurz hin, mit 0-100% unentrappter Trauben (endgültige Mischung 17%). Jede Einheit wurde einzeln gepresst, und erst nach 10 Monaten Lagerung in französischer Eiche (20% neu) vermischt.

Alkohol: 14%

Gesamtsäure: 5,9 g/l   

Restzucker: <1g/l       

Inhalt: 0,75l

Hinweis: enthält Sulfite

Anbau: Demeter zertifiziert

Lagerpotenzial: 2021-26

Verschlusstyp: Schraubverschluss

Anbaugebiet: Central Otago

Kurzportrait Framingham

Gibbston Valley

Einer der Pioniere von Central Otago mit ausgezeichneten Pinot Noir Weinen. Gibbston Valley Gründer Alan Brady pflanzte seine ersten Reben in Gibbston in den frühen 1980er Jahren.

Bei 45 Grad südlich des Äquators waren seine Reben direkt an der Grenze des Machbaren für den Weinanbau. Damals dachte man, dass es in Central Otago zu kalt für Trauben sei. Heute ist Central Otago das südlichste Weinbaugebiet der Welt.

Gibbston ist sicher das meist-besuchte Weingut Neuseelands.

Back to Top